Solingen aus der Vogelperspektive

Mit seinem außergewöhnlichen Projekt „SVO- Solingen Von Oben“ ermöglicht Matthias Kunde einen ganz besondern Blick auf die Klingenstadt: den Blick aus der Vogelperspektive. Selber in die Luft muss man dafür aber nicht. Dank des Solinger Piloten und seinen außergewöhnlichen Luftaufnahmen bekommen wir auch von Unten einen einzigartigen Blick auf die Dächer der Klingenstadt.

Matthias Kunde ist seit mehr als vier Jahren Hobbyflieger. Das es ihn einmal auf über 2000 Fuß hebt, war aber nicht die Erfüllung eines langgehegten Kindheitstraums, sondern vielmehr die Überwindung eines Traumas. Wie bei so vielen Menschen, lösten auch bei Kunde anstehende Flugreisen Schweißperlen im Gesicht aus. Um den inneren Schweinehund zu überwinden, entstand die Motivation, selbst die „Flügel in die Hand zu nehmen“ und den internationalen Pilotenschein zu machen. Das aus dem Hobbypiloten fortan ein fliegender Fotograf wurde, ist seiner zweiten Leidenschaft zu verdanken, der Fotografie. Was lag da also näher, als beide Hobbys miteinander zu verbinden?

Die Idee für das Projekt "Solingen Von Oben" hatte Kunde vor knapp zwei Jahren. Er wolle den Menschen zeigen, "wie schön Solingen aus der Luft ist", so Kunde. Mehr als 400 Bilder entstanden im Laufe der letzten Jahre. Mittlerweile gibt es kaum einen Fleck im Solinger Stadtgebiet, der noch nicht von Kunde abgelichtet wurde. Die Ideen für die Motive entnimmt Kunde über die sozialen Netzwerke. Dort kann jeder seine Wunschmotive äußern. Aus den Motiven und den zugehörigen Geschichten, entstehen so ganz persönliche Bilderwelten. Veröffentlicht werden die Bilder auf der eigenen Facebook-Seite. Die Resonanz war enorm. Schnell wurden über 5000 Fans gewonnen. Heute liegt die Zahl bei mehr als 6500 Fans.

Sofern es das Wetter und die Zeit erlauben, schwebt Kunde seither mit seiner 34 Jahre alten Cessna 182 in der Luft. Stets mit im Gepäck sind die 4 Kameras. Montiert werden diese an den beiden Flügeln der Cessna. Saugknöpfe und ein Karabinerhacken sorgen für die nötige Stabilität. Geschossen werden die Bilder mittels Knopfdruck. Eine Festbrennweite mit entsprechender Belichtungszeit sorgt dafür, dass die Bilder, trotz einer Geschwindigkeit von bis zu 260 km/h, gestochen scharf sind. 

Mittlerweile hat Kunde das Projekt ausgeweitet. Mit „SVOOT - Solingen Von Oben On Tour“ fotografiert der fliegende Fotograph mittlerweile Motive in ganz Deutschland und sorgt so auf seine Weise, für die überregionale Bekanntheit der Klingenstadt. 

Ihr sucht mehr Bilder von Solingen aus der Vogelperspektive?

 

Dann besucht die Homepage oder werdet Fan auf Facebook